Willkommen im
Altstadthotel Treysa
mitten im Rotkäppchenland

Zimmer Elisabeth Vogilsengirn im Detail

Elisabeth Vogilsengirn

Das gemütliche und sehr romantische Zimmer mit einer Deckenhöhe von 1,95 m, gelegen auf dem Zwischengeschoß mit Blick in den Innenhof.

Einrichtung

  • 1 Kingsize Bett (180x220), auf Wunsch als Einzelbetten
  • Maximal 2 Personen
  • TV, W-LAN
  • Bad mit Dusche, WC, Haartrockner
  • Babybett auf Wunsch zustellbar
  • Eine Flasche Wasser am Tag der Anreise
  • Willkommensgruß des Hauses

Preis

€ 47,- pro Person und Nacht bei Doppelbelegung inklusive Frühstück

Alle Übernachtungspreise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Preisänerungen vorbehalten

Unverbindliche Anfrage

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Historie

Die Inschrift des Gedenksteines Elisabeth Vogilsengirn, 1401; an der Hospitalskapelle außen Nordostseite

Die Inschrift des Gedenksteines Elisabeth Vogilsengirn, 1401; an der Hospitalskapelle außen Nordostseite

Foto: Jochen Petri, Text: Inge Schneider-Scholz

°O(biit)°elyzabeth°vogilsengirn°a(nno)°d(omini)°m./
°CCCCI° ° VIII° °k(a)l(endas) ° ianuarii °que ° instructor=/ a ° hui(us) ° hospitalis ° m(i)l(i)tum ° fuit °sollicita. (et)/
° iac(et) ° hic ° sepulta ° c(uius) ° a(n)i(m)a ° req(ui)escat.
i(n) ° pa (ce) ° am(en)/

Es starb Elisabeth Vogilsengirn im Jahre des Herrn 1401, am 8. Tag
vor den Kalendern des Januar, die sich um den Bau dieses
Soldatenhospitals gekümmert hat, und sie liegt hier begraben,
deren Seele in Frieden ruhen möge. Amen

Übersetzer: Friedrich Karl Azzola, Dr. Sebastian Scholz Inschriftenkommission der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz

Unsere Zimmer

Elisabeth Vogilsengirn

Das gemütliche und sehr romantische Zimmer mit einer Deckenhöhe von 1,95 m, gelegen auf dem Zwischengeschoß mit Blick in den Innenhof.

Grafen von Ziegenhain

Unser großes Zimmer mit viel Platz und Blick auf das Treysaer Wahrzeichen, die "Totenkirche" und das Rathaus. Gut geeignet für Familien oder Freunde.

Johann Heinrich Jungclos

Dieses Zimmer mit Blick in den Knüllwald lädt zur Ruhe und Entspannung ein. Lassen Sie den vergangenen Tag Revue passieren und planen Sie neue Erkundungen in der schönen Schwalm.

Hermann von Cuborg

Dieses in grün gehaltene Zimmer bietet den Blick auf den Knüllwald und den Innenhof. Grün draußen und Grün drinnen - relaxen pur.